Zutaten:

  • 300 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 6 Eier
  • 1/2 Teelöffel Zimt, Kakao
  • 150 g Raspelschokolade
  • 125 ml Rotwein
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Fett, Weckmehl

Zubereitung:

Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen.

Die Eier nach und nach zugeben und unterrühren.

Zimt, Kakao, Raspelschkolade und Rotwein dazugeben.

Mehl und Backpulver darübergeben und zu einem glatten Teig verrühren.

Die Backform mit Fett einreiben und mit Weckmehl bestreuen.

Das nicht haftende Weckmehl wieder ausschütten.

Teig in die Form geben und bei 175°C 1 Stunde backen.

Zutaten:

Teig

  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 5 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Esslöffel Kakao

Belag

  • 2 Gläser Kirschen
  • 2 Block Schokoladenkuvertüre

Buttercreme

  • 250 g Butter
  • 1 Päckchen Vanille-Pudding
  • 100 g Zucker
  • 500 ml Milch 

Zubereitung:

Die Buttercreme zuerst vorbereiten. Vanillepudding kochen (nach Anleitung, mit 100 g Zucker), in einer Schale geben und mit Frischhaltefolie abdecken. Im Kühlschrank stellen und 250 g Butter dazulegen. Butter cremig schlagen und Pudding esslöffelweise dazugen. 

Backblech mit Backpapier auslegen. Die Hälfte des Teiges auf dem Backblech verteilen. Die andere Hälfte mit 2 Esslöffel Kakao vermischen und über den anderen Teig auf das Backblech geben. Den Teig mit 2 Gläsern Kirschen belegen.

Ca. 1/2 Stunde backen bei 170°-180°C. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, mit Buttercreme bestreichen.

Kuchen wieder kühl stellen, bis die Buttercreme fest ist.

Danach noch mit Schokoladenkuvertüre bestreichen.

Zutaten:

  • 500 ml Milch
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Zutaten gut mischen.

Auf dem Herd goldbraun backen.

 

Tipp: mit Zucker und Zimt bestreuen